Zur Startseite

 

Thema Krankenversicherung

In diesem Kapitel finden Sie Informationen und Hinweise zur gesetzlichen und privaten Krankenversicherung.

Themen:

Versicherungspflichtgrenzen für die gesetzliche Krankenversicherung 2015

Die Versicherungspflichtgrenze markiert das monatliche Einkommen, bis zu dem jeder in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) pflichtversichert ist. Nur wer mehr verdient, hat die Wahl, in der GKV zu bleiben oder in die private Krankenversicherung zu wechseln.

Seit 2003 ist die allgemeine Versicherungspflichtgrenze nicht mehr deckungsgleich mit der Beitragsbemessungsgrenze in der Krankenversicherung, sie ist seitdem auch nicht mehr an die Beitragsbemessungsgrenze in der Rentenversicherung gekoppelt.

Versicherungspflichtgrenze 2015: 54.900 Euro (4.575 Euro monatlich)

Beitragsbemessungsgrenze(n) Kranken- und Pflegeversicherung 2015

Die Beitragsbemessungsgrenze markiert den Wert, bis zu dem das Monatseinkommen der Beschäftigten zur Bemessung der Versicherungsbeiträge herangezogen wird. Wer 2015 also mehr als 4.125 Euro monatlich oder 49.500 Euro im Jahr verdient, zahlt für das darüber liegende Gehalt keinen Krankenkassenbeitrag mehr.

Beitragsbemessungsgrenze(n) Renten- und Arbeitslosenversicherung 2015

Anders als in gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung gibt es in der Renten- und Arbeitslosenversicherung noch immer getrennte Rechtskreise West und Ost. Auch hier gilt: Nur bis zum Grenzwert wird das monatliche Gehalt zur Berechnung des Beitrags in der Renten- und Arbeitslosenversicherung zu Grunde gelegt

  • Alte Bundesländer: 72.600,-
  • Neue Bundesländer: 62.400 Euro

>>Themenübersicht Versicherungen>>

Informationsdienst für Mitarbeiter von Banken, Sparkassen, Versicherungen, Bausparkassen und anderen Finanzdienstleistungsunternehmen - Fakten und Hintergrundwissen zu Kapitalanlagen und Finanzierungen - unabhängig und verbraucherorientiert

Hintergrundinformationen und unabhängige Finanzvergleiche für Mitarbeiter von Banken und Sparkassen

Girokonten - Tagesgeld - Festgeld - Investmentfonds - Ratenkredite - Immobilienfinanzierungen

Startseite - Kontakt - Datenschutz - AGB - Impressum