Zur Startseite

 

Wie funktioniert ein Rahmenkredit?

Rahmenkredite funktionieren technisch genau so wie der Dispokredit bei einem Girokonto. Die Bank oder Sparkasse richtet ein Kreditkonto ein, das bis zu einem bestimmten Betrag (also in einem gewissen Rahmen) ins Minus gebracht werden kann. Diesen Rahmenkredit kann der Kunde dann beliebig in Anspruch nehmen oder wieder zurückführen.

Rahmenkredit-Dispokredit: wo ist der Unterschied?

Technisch gesehen gibt es keine Unterschiede zwischen einem Dispokredit und einem Rahmenkredit. Beide Kredite können flexibel in Anspruch genommen und zurückgeführt werden. Die Unterschiede liegen bei den Kosten (Rahmenkredite sind in der Regel wesentlich günstiger als Dispokredite) und darin, dass der Dispokredit immer an das Giro-/Gehaltskonto gekoppelt ist. (und je nach Einkommen und Gehaltsgutschriften schwanken kann). Der Rahmenkredit ist allgemein nicht nur günstiger als ein Dispokredit, sondern bietet auch die Möglichkeit, ggf. zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln - ohne dabei auch mit dem Girokonto wechseln zu müssen.

Rahmenkredit-Ratenkredit: wo ist da der Unterschied?

Bei einem Ratenkredit erhalten Sie einmalig einen genau festgelegten Betrag, den Sie in gleichbleibenden und festen Raten zurückzahlen müssen. Wollen Sie einen Ratenkredit vorzeitig zurückzahlen, müssen Sie dafür eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen. Diese fällt bei einem Rahmenkredit nicht an. Ein Ratenkredit kann auch nicht erneut in Anspruch genommen werden (es müsste ein ganz neuer eigenständiger Kreditvertrag geschlossen werden).

Rahmenkredite sind hinsichtlich der Inanspruchnahme und Rückzahlung deutlich flexibler als Ratenkredite.

Bieten alle Banken und Sparkassen Rahmenkredite an?

Nein, Rahmenkredite werden nur von vergleichsweise wenigen Banken und Sparkassen angeboten. Die besten Angebote stammen dabei von Direktbanken.

>>Übersicht Kreditvarianten>>

Informationsdienst für Mitarbeiter von Banken, Sparkassen, Versicherungen, Bausparkassen und anderen Finanzdienstleistungsunternehmen - Fakten und Hintergrundwissen zu Kapitalanlagen und Finanzierungen - unabhängig und verbraucherorientiert

Hintergrundinformationen und unabhängige Finanzvergleiche für Mitarbeiter von Banken und Sparkassen

Girokonten - Tagesgeld - Festgeld - Investmentfonds - Ratenkredite - Immobilienfinanzierungen

Startseite - Kontakt - Datenschutz - AGB - Impressum