Zur Startseite

 

Wie und wo kann man im privaten Haushalt Kosten und Geld sparen?

Viele der folgenden Tipps, um im Haushalt Kosten zu sparen, mögen dem einen oder anderen bekannt sein. Aber wie immer im Leben, gibt es hier vielleicht auch für Sie überraschendes und neues. Bei den folgenden Spartipps geht es uns weniger darum, irgendwelche “Tarifkosten” zu sparen (beispielsweise durch irgendwelche Online-Strompreisvergleiche), sondern um Tipps, wie man die Entstehung von für Kosten selbst (beispielsweise Wasserverbrauch o.ä.) reduzieren kann.

Abwasserkosten sparen: Außenwasserhahn

Wer seinen Garten mittels eines Außenwasseranschlusses bewässert, zahlt nicht nur für das Wasser, sondern auch für das Abwasser. Bei der Berechnung der Abwassergebühren wird dabei einfach der Wasserverbrauch angesetzt. Da die Kosten für Abwasser in der regel höhe sind als für das Wasser selbst, sollte man draußen einen Wasserhahn mit einem separaten Zähler anbringen.

Interessant dürfte ein solcher Wasserzähler auch für Besitzer von “mobilen Pools” sein, denn die werden ja in der Regel mit dem Wasser aus dem Außenwasserhahn befüllt.

Einen solchen Außenwasserhahn mit Wasseruhr kann man in der Regel selbst installieren, allerdings empfiehlt es sich, vorher Kontakt mit dem örtlichen Wasserversorger (Stadtwerke oder Wasserverband) aufzunehmen, um zu klären, wie Sie an Ihren neuen Wasserzähler kommen, denn da gibt es durchaus unterschiedliche Regelungen.

Rasierklingen: mit einem einfachen Trick spart man viel Geld

Wer sich nass rasiert, weiß, wie teuer Rasierklingen sein können. Leider halten die dann auch nicht lange und man zahlt sich dumm und dusselig. Dabei gibt es einen ganz einfachen Trick, um die Lebensdauer von Rasierklingen deutlich zu verlängern Dazu muss man die Klingen nur nach oder vor jeder Rasur gegen die Rasurrichtung über den (unbehaarten) Unterarm streichen. Damit löst man nicht nur verklemmte Stoppeln der letzten Rasur, sondern auch winzige Spänen der Klingen. Diese werde so wieder scharf und halten entscheiden länger.

Dazu noch ein Tipp (auch wenn es Produktwerbung ist): der Nassrasierer von Aldi-Nord funktioniert deutlich besser als sämtliche andere “Markenprodukte” und die Ersatzklingen sind deutlich günstiger als vergleichbare Markenartikel.

 

Informationsdienst für Mitarbeiter von Banken, Sparkassen, Versicherungen, Bausparkassen und anderen Finanzdienstleistungsunternehmen - Fakten und Hintergrundwissen zu Kapitalanlagen und Finanzierungen - unabhängig und verbraucherorientiert

Hintergrundinformationen und unabhängige Finanzvergleiche für Mitarbeiter von Banken und Sparkassen

Girokonten - Tagesgeld - Festgeld - Investmentfonds - Ratenkredite - Immobilienfinanzierungen

Startseite - Kontakt - Datenschutz - AGB - Impressum