Zur Startseite

 

Witze - Sprüche - dummes Zeug

Mehr Sprüche und Gags aus und für die Finanzwelt finden Sie auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/bankmitarbeiter

Drei Ehemänner unternehmen eine Wanderung in den Bergen. Als sie an einem Abend in einer Gaststätte saßen und besonders gute Laune hatten, schrieben sie alle drei eine Karte an ihre Ehefrauen mit dem gleichen Text.

Wenn ich ein Vöglein wär, flög ich zu dir;
da ich nicht fliegen kann, vögel ich hier!

DIE ANTWORT DER DREI FRAUEN:

Die erste hat sich geärgert und schrieb:
Du warst zu Hause schon immer gemein,
auch in der Fremde bist du ein Schwein!

Die zweite hatte Humor und schrieb:
Von Deinem Schreiben glaub ich kein Wort,
Du konntest kaum hier, geschweige erst dort.

Die dritte wollte ihrem Mann eins auswischen und schrieb:
Da du kein Vöglein bist, sondern ein Wanderer,
kannst du beruhigt sein, mich vögelt ein anderer!

Mario, Student in Berlin, schreibt an seine Freundin Sandra, Studentin in München, folgende Zeilen: "Liebe Sandra! Ich kann unsere Beziehung so leider nicht weiterführen. Die Entfernung, die zwischen uns liegt, ist zu groß. Ich muss auch zugeben, dass ich dich viermal betrogen habe, seit du weg bist, und das ganze ist für keinen von uns in Ordnung. Sorry!! Bitte schick mir mein Foto zurück, das ich dir gegeben habe. Ciao, Mario"

Sandra - sichtlich verletzt - ging sogleich zu ihren Kommilitoninnen und sammelte sämtliche Bilder deren Freunde, Ex-Freunde, Brüder, Cousins etc. ein. Zusammen mit dem Bild von Mario steckte sie all die Fotos der hübschen Männer in einen Umschlag. Es waren insgesamt 47.

Dazu schrieb sie: "Lieber Mario! Es tut mir leid, aber ich weiß leider nicht mehr, wer du bist. Bitte suche dein Bild raus, und schick mir den Rest zurück. Ciao,Sandra"

 

Fritzchen spielt in seinem Zimmer. Die Mutter steht in der Küche und lauscht: "Achtung am Bahnsteig, der Zug fährt ein. Männer steigen bitte vorne ein, Kinder in der Mitte und die Schlampen hinten!" Da rauscht die Mutter in sein Zimmer, knallt ihm eine, sagt sie will das nie mehr hören, erteilt eine Stunde Spiel-Verbot und geht zurück in die Küche. Eine Stunde später spielt Fritzchen wieder Eisenbahn und die Mutter lauscht wieder: "Achtung am Bahnsteig, der Zug fährt ein. Männer steigen bitte vorne ein, Kinder in der Mitte, Frauen hinten und wegen der Schlampe in der Küche haben wir eine Stunde Verspätung!"

 

Ostfriesland sendet ein Fernschreiben an die Volksrepublik China: "Erklären den Krieg, haben 5 Panzer und 221 Soldaten." Antwort der Chinesen: "Erklärung angenommen, haben 18.000 Panzer und 5 Millionen Soldaten." Darauf Ostfriesland: "Nehmen Kriegserklärung zurück, haben nicht genug Betten für die Kriegsgefangenen...."

 

Arbeitskollege zum stolzen Vater: "Was macht denn ihre kleine Tochter?" "Oh, die läuft schon seit zwei Wochen!" "Na, dann müsste sie ja bald in Hamburg sein..."

 

Eine ältere Dame kommt in eine Zoohandlung und schaut sich die vielen Tiere an. Vor dem Papageienkäfig bleibt sie stehen und fragt: "Na, du kleiner bunter Vogel, kannst du auch sprechen?" Darauf der Papagei: "Na du alte Krähe, kannst du auch fliegen?"

 

Was haben ein Handy und Prinzessin Diana gemeinsam? Beide geben im Tunnel ihren Geist auf...

 

Was sagt ein Anwalt ohne Arbeit zu einem Anwalt mit Arbeit? "Einmal Currywurst mit Pommes, bitte."

 

Warum zog Moses mit seinem Volk 40 Jahre durch die Wüste? Männer können halt nicht nach dem Weg fragen.

 

Der 17-jährige Sohn kommt stolz nach Hause : „Papa, ich bin seit heute keine Jungfrau mehr!".„Prima, ich bin stolz auf dich, mein Sohn.", strahlt der Vater, „setz dich zu mir." „Geht nicht, mir tut der Hintern noch so weh."

 

Ein Autofahrer fährt seinen Wagen mit großer Geschwindigkeit, als plötzlich ein kleiner blauer Zwerg seitlich aus dem Gebüsch springt und sich mitten auf die Fahrbahn stellt. Der Autofahrer muß kräftig bremsen, um ihn nicht zu überfahren. Als das Auto zum Stillstand kommt, kurbelt der Fahrer das Fenster herunter und schreit ihn an: «Bist du verrückt geworden? Was soll das!?» Der kleine blaue Zwerg tritt heran und sagt: «Ich bin der kleine schwule blaue Zwerg, und ich habe Hunger!» Der Autofahrer stutzt, greift aber nach seinem belegten Brot und gibt es dem Zwerg.

Er fährt gerade mal einen Kilometer, da springt ein kleiner roter Zwerg aus dem Gebüsch, direkt vors Auto. Wieder kann der Fahrer sein Auto nur knapp zum Stehen bringen und kurbelt das Fenster herunter. Der Zwerg tritt heran und spricht: «Ich bin der kleine schwule rote Zwerg, und ich habe Durst!» Der Autofahrer greift zornig nach der Coladose auf dem Rücksitz und reicht sie dem Zwerg durch das Fenster.
Er fährt wieder gerade mal einen Kilometer, da springt ein grüner Zwerg aus dem Gebüsch. Der Fahrer bringt das Auto zum Halten, kurbelt das Fenster herunter und schreit den Zwerg an: «Und was willst du, du kleiner schwuler grüner Zwerg!?» «Führerschein und Fahrzeugpapiere, bitte!»

 

Zwei Jungs spielen mit der Schrotflinte ihres Opas herum. Einer schaut vorne ins Rohr, während der andere hinten am Abzug rumhantiert. Plötzlich löst sich ein Schuss. Der Junge vor dem Rohr sieht gleich ganz anders aus. Meint der andere: «Schau doch nicht so, ich hab' mich doch auch ganz schön erschreckt!»

 

Er: „Mein Körper ist wie 80 Kilogramm Dynamit."  Sie: „...mit 10 Zentimeter Lunte."

 

Ein Mann mit roten Flecken auf dem Penis kommt zum Arzt. «Herr Doktor, seit zwei Wochen schon habe ich diese schmerzhaften roten Flecken dort.» Der Arzt nimmt sich eine grosse Enzyklopädie zu Rate und liest: «Schwarze Flecken auf dem Penis...-muss amputiert werden... Grüne Flecken auf dem Penis...-muss amputiert werden... Violette Flecken auf dem Penis...-muss amputiert werden... Rote Flecken auf dem Penis...-muss NICHT amputiert werden!» Patient: «Oh! Gott sei Dank!» Arzt: «...fällt von selbst ab!»

 

“Schreit Ihre Frau auch immer so, wenn sie kommt?” “Nein, meine hat einen eigenen Hausschlüssel.”

 

Ein Ehemann überrascht seine Frau mit einem anderen Mann im Bett. "Was macht ihr denn  da?" Sie zu ihrem Lover: "Habe ich doch gesagt, dass es keine Ahnung davon hat!"

Wie lautet der kürzeste Männerwitz? Gehen zwei Männer an einer Kneipe vorbei

Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg - Job weg - Kratzer im Lack.

Was passiert, wenn man eine Handgranate in die Küche wirft? Nicht viel - das Chaos bleibt dasselbe, nur das dumme Gequatsche hört plötzlich auf...

Was sagt eine Frau, wenn sie von ihrem Mann die Kellertreppe hinuntergestoßen wird? “Pils oder Export?”

 

Sagt der eine zum anderen: "Ich glaube, meine Frau ist tot. Im Bett ist sie so wie immer, aber in der Küche sieht es aus wie Sau..."

 

Ein Cowboy ist frisch verheiratet und reitet mit seiner Braut zu seiner Farm. Unterwegs strauchelt das Pferd. Der Cowboy:"EINS". Die Braut wundert sich,aber sagt nichts. Ein paar Minuten später strauchelt das Pferd wieder. Darauf der Cowboy:"ZWEI". Kurz vor der Ranch strauchelt das Pferd zum Dritten mal. Der Cowboy steigt ab,sagt:"DREI" und erschießt das Pferd. Darauf die Braut entsetzt:"Warum hast du das arme Pferd erschossen?". Antwort des Cowboys:"EINS..."

 

Was ist ein 7-Gänge-Menue für einen Mann? - Ein Six-Pack  und ´ne Schachtel Zigaretten

 

Er steht am Fenster und sagt immer wieder: "Ein richtig schöner Tag heute!" Sie, verwundert: " Warum sagst du das?" Er: " Du hast doch selbst gesagt, dass Du mich eines schönen Tages sicher verlassen wirst." 

 

Warum werden Männer so dick, wenn sie verheiratet sind? Der Junggeselle kommt abends nach Hause, geht an den Kühlschrank, nichts Anständiges drin, dann geht er ins Bett. Der Ehemann kommt abends nach Hause, geht ins Bett, nichts Anständiges drin, dann geht er an den Kühlschrank

 

Der Lottogewinn von 5 Millionen Euro verleitet den Mann zur Kündigung. Der Chef kommt ihm jedoch zuvor: " Sie sind bereits 56, wir schicken Sie in Rente und Sie bekommen dafür eine Abfindung von einer halben Million."  Als der Mann nach Hause kommt, findet er seine Frau tot im Bett vor. Seufzt er: "Tja, wenn´s einmal läuft!" 

Informationsdienst für Mitarbeiter von Banken, Sparkassen, Versicherungen, Bausparkassen und anderen Finanzdienstleistungsunternehmen - Fakten und Hintergrundwissen zu Kapitalanlagen und Finanzierungen - unabhängig und verbraucherorientiert

Hintergrundinformationen und unabhängige Finanzvergleiche für Mitarbeiter von Banken und Sparkassen

Girokonten - Tagesgeld - Festgeld - Investmentfonds - Ratenkredite - Immobilienfinanzierungen

Startseite - Kontakt - Datenschutz - AGB - Impressum